Reiki

Reiki

Reiki findet seinen Ursprung in der japanischen Kultur. Es bedeutet „universelle Lebensenergie“. Bei Reiki handelt es sich nicht um eine Sekte oder eine Art der Religion. Es ist auch keine Philosophie. Reiki überträgt einzig und alleine positive Energie, die grundsätzlich in jedem von uns zu finden ist. Leider ist unsere heutige Zeit von negativen Strukturen geprägt, so gerät der Fluss der positiven Energie ins Stocken. Blockaden entwickeln sich, die uns in unserer Lebensqualität enorm einschränken.

Wie wirkt Reiki?

Mit der Reiki Energie wird ihre eigene Energie in Fluss gebracht. Sie fließt durch das Auflegen der Hände. Lege ich diese an bestimmten Körperregionen auf, wird diese Region mit der universellen Energie versorgt. Die meisten unserer organischen Erkrankungen finden ihren Ursprung in psychischen Blockaden. Ist die Seele gesund, ist der Körper heil. Reiki ist ein mögliches Hilfsmittel unsere Seele auf dem Wege der Gesundung zu begleiten.

 

 
 

 

 

Mögliche Anwendungsbereiche:

  • Entspannung allgemein
  • leichten depressiven Verstimmung
  • Schlafstörungen
  • Energiefluß
  • Blockadenlösung

 

Auch Tiere reagieren positv auf diesen Energiefluß. Tiere benötigen jedoch im Gegensatz zu uns Menschen viel niedriger Anwendungszeit. Sie zeigen uns dies indem sie sich spontan der Behandlung entziehen.